Log-In Jetzt testen

Blog

Aktuelle Themen auf einem Blick

Alle Pricing Studien ZDF WISO Quellen Amazon

UVP Index. Studie gemeinsam mit Prof. Roll & Pastuch

Von Clemens Vest veröffentlicht am 04.07.2018

Welche Bedeutung hat die UVP im E-Commerce und welche Rückschlüsse lassen sich auf Markenstärke und Preisstabilität ziehen? Dieser Frage sind wir gemeinsam mit Prof. Roll & Pastuch – Management Consultants nachgegangen und haben den ersten UVP-Preisindex entwickelt. 

Die Studie umfasst u. a. weiße Ware, Smart-TV, Rasierer, Bohrmaschinen, Fahrradzubehör und Töpfe/Pfannen. Für jede Kategorie wurde ein Warenkorb aus drei Unterkategorien mit über 600 Produkten gebildet. Gemessen wurde täglich auf mehreren Handelsplätzen. Über einen Zeitraum von über einem Jahr wurden über 3,5 Millionen Preispunkte erfasst und ausgewertet. 

Die Studie zeigt u.a., dass die langfristige Preisstabilität von verschiedenen Faktoren abhängt: von der Markenstärke ebenso wie von der Produktkategorie und deren Lebenszyklus. So weisen Premiummarken eine geringere Abweichung von der UVP auf. Bei vielen Marken lohnt es sich für den Endkunden durchaus, den richtigen Zeitpunkt des Kaufs abzuwarten.

 

Preisindex Paper Download

<< back

News

  • Amazon.se als verfügbare Quelle hinzugefügt.

  • Die Übernahme des Marktplatzes Real.de durch die Schwarz-Gruppe ist von der EU-Kommission am 01.10.2020 genehmigt worden. Eine Umbennung in Kaufland.de ist für Anfang 2021 geplant.

  • Rakuten.de stellt zum 15.10.2020 seinen Marktplatz in Deutschland ein.

Jetzt 0541-60028-0 anrufen